1. Projektidee

Gemeinsam mit der Agentur Cheil und der Deutschen Bahn wurde in einem Projekt mit der BHM GROUP eine App entwickelt, die mobilitätseingeschränkten Reisenden die Fahrt mit der Deutschen Bahn einfacher und komfortabler gestalten soll. Über das anfängliche Konzept einer rein auf Echtzeit-Feedback basierenden App hinaus, ist es möglich über die App z. B. Defekte von Aufzügen und Verzögerungen zu erfassen und so auch mobilitätseingeschränkten Reisenden optimale Flexibilität zu gewährleisten.

2. Umsetzung

Die höchst individuellen Anforderungen der Deutschen Bahn AG, die zum Teil auch neue, maßgeschneiderte Programmierungen der BHM GROUP voraussetzten, ermöglichten es, eine individuell und sehr spezifisch auf den Kunden ausgerichtete App zu entwickeln, die sich nahtlos in das generelle Konzept und Design der Deutschen Bahn einfügt. Durch die technische Expertise der BHM GROUP war es möglich, alle der individuell gestellten Anforderungen zu erfüllen.

3. Schnittstellen

Die Entwicklung der App sowie die Anforderungen der Deutschen Bahn setzten eine Verknüpfung der App mit verschiedenen bestehenden Systemen und Schnittstellen voraus. Durch die flexible Gestaltung der App ist es möglich eine Schnittstelle zu verschiedensten Systemen und Datenbanken wie Fahrplänen, Verspätungen und Buchungssystemen zu integrieren.

Über BHM Media Solutions

Die BHM Media Solutions GmbH konzipiert, entwickelt und vermarktet Medien- und Kommunikationslösungen. In enger Zusammenarbeit mit seinen Geschäftskunden implementiert das Unternehmen Branchenlösungen und stellt zudem den dazugehörigen Support bereit. Als Teil der BHM GROUP profitiert die BHM Media Solutions GmbH dabei von der Erfahrung und Expertise der verbundenen Unternehmen. Weitere Informationen zur BHM Media Solutions GmbH finden Sie unter www.bhmms.com.

Pressekontakt

Vivien Riegler
Tel.: +49 40 60942678- 0
Fax: +49 40 60942678- 9
E-Mail: vivien.riegler@bhmgrp.com